Edu Haubensak: "Idiorhytmische Studie", 1993
Edu Haubensak: "Idiorhytmische Studie", 1993
Installation, Holzstuhl und Elektronik


Art & Music
Bilder, Grafik, Installationen, Multiples, Objekte, Zeichnungen



Anfang November eröffnen die Galerie Anton Meier in Genf und die Galerie Marlene Frei in Zürich die gemeinsam erarbeitete Ausstellung zum Thema Kunst und Musik.


"Art & Music" zeigt Werke von 37 Künstlern und Künstlerinnen aus dem In- und Ausland. Darunter Klassiker wie Laurie Anderson, John Cage, Yoko Ono, Dieter Roth, André Thomkins und Emmett Williams, neben Komponisten wie Morton Feldman, Edu Haubensak und Walter Zimmermann.


An die hundert Exponate, die in Genf und Zürich ausgestellt werden, dokumentieren ein lebendiges und faszinierendes Wechselspiel von Kunst und Musik.


Fluxus und Happening Künstler haben in der Kunst und Musik, wie auch in der Literatur wichtige Zeichen gesetzt und haben mit ihren legendären Auftritten in der ganzen Welt einen nachhaltigen Einfluss auf die nachfolgenden Generationen hinterlassen.


Die Ausstellungen geben aber auch einen Einblick, wie Künstler und Künstlerinnen der mittleren und jüngsten Generation Musik und Klang in unterschiedlichster Weise in ihre Arbeiten einfliessen lassen.


Ausstellungsdauer: 10.11.2001. - 9.2.2002 (verlängert)
Oeffnungszeiten: Di-Fr 12 - 18.30 Uhr, Sa 12 - 16 Uhr
und nach telefonischer Verabredung


Galerie & Edition Marlene Frei
Zwinglistrasse 36
8004 Zürich
Telefon: 01 291 20 43
Fax: 01 291 20 62

www.likeyou.com/marlenefrei