© Cécile Wick


Cécile Wick
Weisse Reiche

Arbeiten auf Papier


Ein Bild ist nach dem Cécile Wick's Verständnis eine Verdichtung von Wirklichkeit als deren Essenz. Die neuesten, meist grossformatigen Inkjet-prints von Cécile Wick verdeutlichen diese Auffassung. Sie führen den Motivkomplex der Landschaft weiter. Die Aufnahmen sind in der Schweiz, in Frankreich und Island entstanden. Jedoch, wer vor ihnen steht, vergisst die Frage nach der geographischen Bestimmung, er erlebt ihre Präsenz als zeitlose Unorte.

Cécile Wick's Landschaften in ihrer unbegrenzten Weite, menschenlos und still, rühren an vorbegriffliches und Ursprüngliches. In der Knappheit der Angaben und in der Unmittelbarkeit, die das Dargestellte nahe an die Grenze zur Abstraktion führt, erinnern diese Arbeiten an fernöstliche Naturdarstellungen und deren Vermögen, im materiellen das Immaterielle auszudrücken.


(Angelika Affentranger-Kirchrath, Textauszug NZZ)


Ausstellungsdauer: 23.8. - 12.10.2002
Oeffnungszeiten: Di-Fr 14 - 18 Uhr, Sa 13 - 17 Uhr
und nach Vereinbarung

semina rerum
Irène Preiswerk
Cäcilienstrasse 3
8032 Zürich
Telefon 01 251 26 39
Fax 01 251 34 19
E-Mail ipreiswerk@bluewin.ch

www.seminarerum.ch