© Herbert Weber


Herbert Weber
der himmel ist immer oben



"realität ist individuelle verfälschung von wahrheit".


kann die fotografie etwas von der realität wiedergeben, oder kann sie sogar solche erzeugen? wir alle spielen nur theater, schrieb erwing goffman und meint damit das leben, wie wir es tagtäglich leben. in meiner arbeit beschäftigen mich solche fragen des alltäglichen, immer in verbindung mit dem medium fotografie. die totgesagte dokumentarfotografie wurde zur dokumentarischen fotografie "zurückgestuft", aber zeigt sie deswegen weniger wahrheit. ich kann und möchte solche fragen nicht beantworten, möchte aber mit meinem umgang auf dieser papierenen fläche experimentieren.


das ausloten von wiedergabe und konstruktion, das arbeiten vor und hinter der kamera ist für mich das adäquate mittel, mich kreisend um frage und antwort zu bewegen.


Herbert Weber, august 2006


Ausstellungsdauer 3. - 24.11.2006

Oeffnungszeiten
Fr 3.11.2006: ab 19 Uhr
Mi 8.11.2006: 19 - 21 Uhr
Mi 15.11.2006: 19 - 21 Uhr
Mi 22.11., 19 - 21 Uhr
Fr 24.11.2006: ab 19 Uhr


station21
plattform für junge kunst
Stationsstrasse 21
8003 Zürich
Email info@station21.ch

www.station21.ch